Geflüchtete

Lager auf griechischen Inseln sofort schließen – Deutschland muss Kinder und Familien sofort aufnehmen

Mit 12 leeren Kinderwagen und vielen Schildern haben aktive NaturFreund*innen vor dem Kanzleramt für eine sofortige Aufnahme der Familien und Kinder aus den griechischen Lagern demonstriert. Die 12 Kinderwagen standen symbolisch für die 12 Bezirke in Berlin. Die aktiven forderten die sofortige...Weiterlesen

Kinder aus Moria retten

Was sich zu Zeiten des Shutdowns an den Grenzen Europas abspielt, ist eine Tragödie. Die Staaten der Europäischen Union werden in keiner Weise ihrer Verantwortung für einen humanitären und menschenwürdigen Umgang mit Menschen auf der Flucht gerecht. Auf den griechischen Inseln Lesbos, Chios, Samos...Weiterlesen

150 Aktive kamen zur Aktion vor dem Bundestag: Gegen die faschistische Gefahr! Gegen die AfD im Bundestag!

Mehr als 150 Aktive kamen zur Aktion vor dem Bundestag um auf die Gefahren der neuen AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hinzuweisen. Die Aktion wurde von mehr als 20 Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE tatkräftig unterstützt. In Redebeiträgen von Vertreter*innen der Berliner VVN-BdA, des Berliner...Weiterlesen

Landeskonferenz der NaturFreunde Berlin: Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen intensivieren

Zu einer außerordenlichen Landeskonferenz hatten die NaturFreunde Berlin in die Kinder- und Jugendhalle im Märkischen Viertel eingeladen. Der Schwerpunkt der Konferenz war die zukünftige Arbeit der NaturFreunde Berlin mit Geflüchteten. Nach mehr als drei Stunden intensver Diskussion beschloss die...Weiterlesen

AG Geflüchtete

Ein thematischer Schwerpunkt der NaturFreunde Berlin ist die Arbeit mit und für Geflüchtete. Nachdem im Herbst 2015 in Berlin viele Geflüchtete ankamen, öffneten die NaturFreunde Berlin ihr NaturFreundehaus in Hermsdorf und nahmen dort bis zu 28 unbegleitete minderjährige Geflüchtete auf. Um...Weiterlesen