Immergrün

Berliner Stadtgrün erhalten

13.02.2022 | In einem offenen Brief an die Spitzen der Berliner Parteien SPD, Bündnis 90/Die Grünen und DIE LINKE haben sich die Berliner Umweltverbände und Verbände der Landschaftsarchitektur für eine schnelle Umsetzung konkreter Maßnahmen für den Schutz der Stadtnatur ausgesprochen. In dem Brief forderten sie...Weiterlesen

Kein Geld mehr für die falsche Sache! Naturschutzverbände fordern Finanzierungsstopp für Infrastrukturmaßnahmen auf Kosten der Berliner Grünflächen

06.12.2021 | Gemeinsame Pressemitteilung der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz e.V. (BLN), des NABU Landesverband Berlin, der NaturFreunde Berlin und des Berliner Netzwerks für Grünzüge Berlin, 2. November 2021 - In einer gemeinsamen Erklärung fordern die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft...Weiterlesen

Initiative fordert Moratorium für den Preußenpark

15.06.2021 | Die „Initiative Preußenpark“ hat sich mit einem offenen Brief an die Verantwortlichen im Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf gewandt um für ein Moratorium für „die begonnene Bebauung des Preußenparks mit einer ‚Marktplattform‘ zu stoppen und die geplante...Weiterlesen

Saison im GleisBeet beginnt

18.05.2021 | Noch ist es kalt und dunkel draußen. Doch es wird nicht mehr lange dauern, bis die Blumenzwiebeln, die im letzten Herbst gesetzt wurden, die ersten Farbtupfer ins GleisBeet bringen. Die Aktiven können es kaum erwarten, dass die neue Gartensaison startet und die Oase mitten in Berlin-Friedrichshain...Weiterlesen

NaturFreunde Berlin unterstützen Initiative Preußenpark

18.04.2021 | Die Initiative Preußenpark hat sich zusammengefunden um sich für einen naturnahen, unverbauten Preußenpark für alle Generationen einzusetzen. Die Initiative hat sich im März 2021 gegründet, in dem Erleben, dass die anwohnende Bevölkerung und ihr Bedürfnis nach „Auslauf im Grünen“ bei der...Weiterlesen

Nicht in unserem Namen! Verbände verlassen „Spreeweg-Dialog“ im Protest

13.03.2021 | GEMEINSAME PRESSEERKLÄRUNG DES FUSS e.V, der Grünen Radler Berlin, der NaturFreunde Berlin und des Berliner Netzwerks für Grünzüge Nicht in unserem Namen! Verbände verlassen „Spreeweg-Dialog“ im Protest In einem gemeinsamen Schreiben an Senatorin Günther haben mehrere Verbände und Initiativen den...Weiterlesen

Seiten