Deutsche Wohnen enteignen

Berlin hat Eigenbedarf!

30.08.2021 | Die überwiegende Mehrheit der Berliner*innen wohnt zur Miete und viele spüren die Entwicklungen auf dem Berliner Wohnungsmarkt. Die Preise explodieren seit Jahren, immer mehr Menschen finden keine bezahlbare Wohnung und anderen fressen Miete und Nebenkosten das Einkommen auf. Nicht grundlos steht...Weiterlesen

Wohnen ist Grundrecht!

08.08.2021 | Bis zum 26. Juni sammelt die Initiative Deutsche Wohnen und Co. enteignen noch Unterschriften, damit alle wahlberechtigten Berliner*innen am 26. September bei einem Volksentscheid darüber abstimmen können, ob große Immobilienkonzerne vergesellschaftet werden sollen. Die NaturFreunde Berlin...Weiterlesen

Wohnen ist Grundrecht!

18.06.2021 | Bis zum 26. Juni sammelt die Initiative Deutsche Wohnen und Co. enteignen noch Unterschriften, damit alle wahlberechtigten Berliner*innen am 26. September bei einem Volksentscheid darüber abstimmen können, ob große Immobilienkonzerne vergesellschaftet werden sollen. Die NaturFreunde Berlin...Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung von Gewerkschaften, Mieter*innenvereinen und Organisationen der Zivilgesellschaft

24.04.2021 | Den Mietenwahnsinn beenden – Berlin entscheidet 2021! Nach über einem Jahr Verschleppung hat am 26. Februar 2021 die zweite Stufe des Volksbegehrens der Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ begonnen. Ziel ist die Vergesellschaftung der Berliner Bestände großer privatwirtschaftlicher...Weiterlesen

Fotoaktion: Deutsche Wohnen und Co. Enteignen! Energetische Sanierung sozial verträglich gestalten!

24.04.2021 | Deutsche Wohnen und Co. Enteignen! Energetische Sanierung sozial verträglich gestalten! Fotoaktion Freitag, 23.04.2021, 11 Uhr Vor der Geschäftsstelle der Deutsche Wohnen Mecklenburgische Str. 57, 14197 Berlin Der Mietenwahnsinn ist in Berlin ein bekanntes Problem. Die Mieten explodierten in der...Weiterlesen

Seiten