Ausstellung

Ausstellung „Striche und Flecken. Psychogramme einer Politischen" gut besucht

In der NaturFreunde-Galerie in der Paretzer Str.7 fand eine Ausstellung mit Bildern von Helma Fries statt. Helma ist NaturFreundin in der Ortsgruppe Adelante und zeigte in einer beeindruckenden Werkschau Bilder aus mehr als 60 Jahren künstlerischen Schaffens. Unter dem Titel „STRICHE UND FLECKEN...Weiterlesen

NaturFreunde Galerie zeigt Ausstellung „Hauswände statt Leinwände“

Berlin kann auf mehr als 40 Jahre Wandmalerei zurückschauen. Mehr als 700 Wandbilder sind als „Galerie auf der Straße“ entstanden. Mit einer Vernissage wurde die Ausstellung von Norbert Martins zum Thema „Hauswände statt Leinwände“ eröffnet, bei der er Bilder von Street-Art in Berlin zeigt. Seit...Weiterlesen

Tour de Musée

Schon in den Gründungsjahren beteiligten sich die NaturFreunde an der Diskussion über die Entwicklung und Ausgestaltung einer Kultur der Arbeiter*innenbewegung. Mit einem umfassenden Kulturbegriff, der einen gesellschaftspolitischen Anspruch beinhaltete, sahen sich die NaturFreunde als ein Teil des...Weiterlesen

Seiten